• simseli

Aus dem Leben von Jackson



Dieser Blog habe ich im Internet gefunden, und da es für mich und euch wichtig ist verwende ich ihn.



Sportlicher Boss

Lass mich zu Hause. Es ist nicht schön für mich neben dir zu laufen. Aber weil ich ein treuer Hund bin, überschreite ich oft auch meine Grenzen. Und so laufe ich neben dir, stehe still wenn ich muss. Und fühle, wie meine Beine brennen. Ich schaue dich an, aber du verstehst es nicht. Denn in 5 Minuten, dann sind wir am kühlen See oder? Aber diese 5 kleinen Minuten, können jetzt genauso tödlich für mich sein. Weil ich durch meine Pfoten schwitze und diese Hitze einfach nicht erreicht. Ich koche drinnen, aber mach trotzdem weiter.....


Und so lande ich auf dem Asphalt. Bei der Hitze und in der Sonne. Mit meiner Zunge aus meinem Mund und meinen Augen blinzelnd in der Sonne. Meine Beine sind verbrannt, meine Zunge trocknet und mein Kopf klopft vor der Hitze, die mein Körper nicht verlieren kann....


Machen Sie den Pfotenabdruck nicht zur Marke!


Lassen Sie Ihren Hund die Sonne genießen, mit einer großen Schüssel Wasser, einem Platz im Schatten. Und so -, die meisten bevorzugen ein cooles Stück Gras.


Darf gerne geteilt werden


Dirk Grossmann



14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hey Leute Ich bin definitiv nicht der einzige Bettler in der Villa Schlappohr!! Das ist unser Gast Lecksy eine Pinscherdame, aber so nee Frechheit die bettelt sogar auf dem Sofa sitzend. Chefin ist al

Hey Leute Ja die Lecksy nimmt hier den armen Buddy in die Mangel! Für das kleine Hündchen hat die aber Kraft und vor allem Ausdauer zum Dauer fighten. Zum Glück ist Buddy hier, so habe ich ab und an m

Na Leute Ich habe ganz lieben aber vor allem grossen Besuch bekommen. Dies ist Fortuna. Vielleicht kommt sie mich mal länger Besuchen. Wir haben zu dritt das Trampolin unsicher gemacht, aber der Bube